Schulübergreifendes VIF-AG-Fest mit Arne Friedrich

Unter dem Motto „Miteinander in Bewegung sein!“ feierte die Bürgerstiftung Berlin in Kooperation mit der Arne-Friedrich-Stiftung am 30. Januar 2019 in der Neuköllner Christoph-Ruden-Grundschule das erste große VIF-AG-Halbjahresabschlussfest.

Feierliche Begrüßung der Gäste durch die Projektleiterin Tanja Schirmacher und den Kooperationspartner Arne Friedrich.

Feierliche Begrüßung der Gäste durch die Projektleiterin Tanja Schirmacher und den Kooperationspartner Arne Friedrich.

Erst einmal ankommen und Fußball spielen! Der ehrenamtliche Mitarbeiter der Bürgerstiftung Berlin und Fußballtrainer Mohamed Mejri leitet das Aufwärmen an.

Erst einmal ankommen und Fußball spielen! Der ehrenamtliche Mitarbeiter der Bürgerstiftung Berlin und Fußballtrainer Mohamed Mejri leitet das Aufwärmen an.

Zuletzt noch schnell auf die Bühne für ein gemeinsames Erinnerungsfoto mit Arne Friedrich: Die VIF-AG-Kinder der Christoph-Ruden-Grundschule mit ihrer Lehrerin Jeannette Schmidt.

Zuletzt noch schnell auf die Bühne für ein gemeinsames Erinnerungsfoto mit Arne Friedrich: Die VIF-AG-Kinder der Christoph-Ruden-Grundschule mit ihrer Lehrerin Jeannette Schmidt.

Es war der letzte Mittwoch vor den Winterferien und die Zeugnisse waren längst geschrieben, als in der geräumigen Mehrzweckhalle der Christoph-Ruden-Grundschule in Neukölln aus allen Ecken Bälle flogen und unzählige Tore fielen.

Etwa 60 Kinder und Erwachsene kamen an diesem Vormittag zum großen VIF-Fest zusammen und bewunderten die Arbeitsergebnisse des nun abgeschlossenen Halbjahres der fünf AG-Projektgruppen aus drei Berliner Grundschulen.

Die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren präsentierten ihre erlebten Highlights – beispielsweise Modellflugzeuge bauen, Yoga üben, Comics zeichnen, ein Technikmuseum besuchen oder Pizza backen – mutig auf der Bühne. Und nicht zuletzt dafür wurden alle mit einem tosenden Applaus belohnt!
Nach den jeweiligen Darbietungen sorgte eine leckere Auswahl an Fingerfood für das leibliche Wohl der kleinen und großen Gäste. Die Kinder erhielten die Möglichkeit, sich als Erinnerungsgeschenk eigene VIF-Buttons zu kreieren, Freundschaftsbänder zu knüpfen oder im Team beim Torwandschießen die meisten Punkte zu ergattern.

Ein ganz besonderes Geschenk für die Anwesenden hielt Ehrengast Arne Friedrich bereit: Alle Interessierten hatten die Möglichkeit, sich mit ihm vor der VIF-Fotowand fotografieren zu lassen. Die Polaroid Bilder signierte der ehemalige Fußballnationalspieler im Anschluss natürlich sehr gerne!
Mit vielen bunten VIF-Buttons an den Rucksäcken und Jacken sowie einem Erinnerungsfoto im Gepäck traten die Kinder am Nachmittag schließlich den Heimweg an. Und die Erwachsenen? Die räumten noch etwas auf und ließen den Zauber des wunderschönen Abschlussfestes noch etwas nachwirken.
Vielen Dank an alle, die den fantastischen Tag ermöglicht und begleitet haben!