Flüchtlingspatenschaften

Was wir tun

Nach aktuellen Schätzungen sind im Jahr 2015 mehr als eine Million geflüchteter Menschen nach Deutschland gekommen, darunter mehr als 300.000 Kinder und minderjährige Jugendliche. Wie die Integration der Menschen, die Zuflucht in Deutschland suchen, gemeistert wird, ist die entscheidende Zukunftsfrage für das friedliche Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Gerade der gelebte Kontakt von Mensch zu Mensch baut Vorurteile ab, hilft, geflüchtete Menschen einzubeziehen und stärkt auf Dauer den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Seit 2016 beteiligt sich die Bürgerstiftung Berlin als Partner an dem Integrationsprogramm Menschen stärken Menschen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Hierbei unterstützen die Flüchtlingspatenschaften der Bürgerstiftung Berlin insbesondere die Sprachförderung der Flüchtlinge. So bieten die Paten im Projekt Interaktives Bilderbuchkino vielen Kindern aus geflüchteten Familien den ersten intensiven Kontakt mit der deutschen Sprache. Hierfür besuchen ehrenamtliche Bilderbuchkino-Teams der Bürgerstiftung Berlin regelmäßig mehrere Flüchtlingsheime: Ausgehend von Bildern lernen die Kinder spielerisch die dazugehörigen Wörter – aus den Wörtern werden Sätze, aus Sätzen entsteht begeisterte Kommunikation. Auch viele Eltern lernen durch das Bilderbuchkino erste Wörter kennen und können Hemmschwellen abbauen.
Darüber hinaus übernehmen die ehrenamtlichen Paten der LeseLust in den entstandenen Willkommensklassen eine wichtige Rolle, die über die reine Sprachförderung hinausgeht. Denn hier lernen die Kinder nicht nur die Sprache, sondern bauen auch eine persönliche Bindung zu ihren Lesepaten auf, was ihnen hilft, wirklich „anzukommen“.
Nicht zuletzt bieten ehrenamtliche Mitarbeiter der Bürgerstiftung Berlin an Schulen eine regelmäßige Hausaufgabenbetreuung an: Viermal wöchentlich unterstützen dort Ehrenamtliche unter anderem Schülerinnen und Schüler der Willkommensklassen beim  Verstehen und Anfertigen ihrer Hausaufgaben. Für die Kinder ist dies eine wertvolle Hilfe, denn aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse sind viele Eltern nicht in der Lage, ihren Kindern in schulischen Dingen beizustehen.

Die Sprache fördern. 
Miteinander reden!
Gemeinsam leben.
Voneinander lernen!

Naturwissenschften und Verantwortung

Die Bürgerstiftung Berlin unterstützt das bundesweite Projekt Physik für Flüchtlinge innerhalb Berlins mit den erprobten Versuchsmaterialien der Zauberhaften Physik und betreut die ehrenamtlichen Paten. Physik für Flüchtlinge ist ein Projekt der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und der Georg-August-Universität Göttingen, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen in Flüchtlingsunterkünften und  Erstaufnahmeeinrichtungen in ganz Deutschland Physik spielerisch und anhand einfacher Experimentier-Aufgaben näherzubringen. Dass Patenschaften schon im Grundschulalter funktionieren, beweist außerdem das Projekt VIF. Gemeinsam mit der Arne-Friedrich-Stiftung bringt die Bürgerstiftung Berlin seit 2015 Schüler aus Regelklassen und Willkommensklassen zusammen. In Modulen wie VIF-Natur, VIF-Sport oder VIF-Kunst übernehmen die Kinder Verantwortung füreinander und schließen Freundschaften – eine wichtige Voraussetzung für jede Integration.

Sprachförderprojekte wie das Bilderbuchkino, die LeseLust und die Hausaufgabenbetreuung stellen eine hervorragende Ergänzung zum Schul- und Kita-Alltag dar. Denn nur wer gut sprechen kann, kann auch erfolgreich in der Schule sein und schnell mit anderen Schülerinnen und Schülern gemeinsam lernen.

Was wir bewirken

Mit unseren Patenschaften unterstützen wir geflüchteten Familien, Frauen, Männer und Kinder dabei unterstützen, in unserer Gesellschaft anzukommen und sich hier eine neue Zukunft aufzubauen.Wir bauen Netzwerke zwischen den Menschen und fördern das Miteinander.

Was Ihre Spende bewirkt

40 Spenden

Für 100 € kann eine Bilderbuchkinovorstellung für eine Gruppe von Flüchtlingskindern ermöglicht werden.

Spenden

Spendenkonto:

Weberbank, BLZ 101 201 00,
Konto Nr. 61 56 98 30 05
IBAN: DE19 1012 0100 6156 9830 05,
BIC: WELADED1WBB
! Anmelden

Was Sie tun können

Sie möchten uns durch eine Spende unterstützen? Spenden Sie online oder geben Sie Flüchtlingspatenschaften als Verwendungszweck Ihrer Überweisung an. Die Bürgerstiftung Berlin sucht weitere ehrenamtliche Paten.

Ansprechpartnerin: Natascha Salehi-Shahnian

Unterstützer des Projektes